About

Veranstaltungstipp – FreedomBMX Magazin 2016: „Ein hervorragender Park, tausende von Zuschauer_innen, wilde Partys – der Bielefeld City Jam gehört seit über zehn Jahren zu den besten Veranstaltungen, die die deutsche Contestsaison zu bieten hat.“

 

Bielefeld City Jam

Der 2003 gestartete Bielefeld City Jam hat sich über die Jahre zu einer festen Größe innerhalb der deutschen BMX-Events etabliert und sich von einer reinen Szene-Sportveranstaltung zu einem Innenstadt- Familien-und Jugendkulturfestival entwickelt. In den vergangenen Jahren konnten wir pro Veranstaltungswochenende mehrere Tausend begeisterte Zuschauer auf dem Kesselbrink zählen. Das Zuschauen ist kostenlos!

Der neue Innenstadtpark „Kesselbrink“, in Kombination mit einem der größten innerstädtischen Skateparks in Europa, bietet mit seiner offenen und multifunktional zu nutzenden Fläche die optimalen Voraussetzungen für eine solche Veranstaltung.

Durch den Neubau der Anlage und die Einbettung in den neuen Kesselbrink-Stadtpark hat sich das Potenzial der Veranstaltung nochmals wesentlich gesteigert. Die deutsche BMX-Szene reist hierzu jährlich nach Bielefeld. Durch den neuen Skate-Park ist auch das Interesse an der Teilnahme von europäischen Spitzenfahrern um ein Vielfaches gestiegen, so konnten wir in den vergangenen Jahren auch internationale Spitzenfahrer aus Österreich, England, Spanien, Tschechien, der Schweiz und sogar Australien in Bielefeld begrüßen.

Besonders freuen wir uns über das sehr gemischte Publikum, das weit über die BMX-Szene hinausgeht. Familien mit Kleinkind zieht es ebenso zum Kesselbrink wie Sportinteressierte im Rentenalter.

Mit dem Fokus auf Jugendkultur und Action Sport ist der Bielefeld City Jam national zu einer der grössten unkommerziellen Veranstaltung seiner Art gewachsen.

 

Der Bielefeld City Jam ist ein Gemeinschaftsprojekt des TSVE 1890 Bielefeld e.V. und der Bielefelder Agentur Right On

Ausrichter: TSVE 1890 Bielefeld e.V.
Marketing und Organisation: Right On, Bielefeld